Home » Flaggen und Wimpel

Flaggen und Wimpel

Flaggen und Wimpel sind für spekulativ orientierte Trader sehr wichtige Informationen, weil sie auf Marktkonstellationen hinweisen, in denen in absehbarer Zeit große Profite zu erzielen sind. Flaggen und Wimpel sind sehr kurzfristige Chartformationen, die sich gegen den am Markt vorherrschenden Trend richten und dessen baldige Fortsetzung indizieren.

Ein Wimpel ist eigentlich ein symmetrisches Dreieck, verläuft aber über einen deutlich kürzeren Zeitraum. Er spiegel ein großes Maß an Unsicherheit im Markt wider. Die Hochkurse innerhalb des Wimpels sinken und laufen auf die steigenden Tiefkurse zu. Der Ausbruch aus dem Wimpel erfolgt in die Richtung des vorherrschenden Trends, der nun wieder aufgenommen wird. Oft steigt die Volatilität dann deutlich an. Dieser Anstieg der Schwankungsintensität stärkt die Aussagekraft der Wimpel-Formation. Diese gilt jedoch ohnehin als eine der zuverlässigsten Chartformationen. Wer eine Wimpel-Formation entdeckt, hat deshalb gute Chancen, einen sehr profitablen Trade zu tätigen. Wichtig ist es, den Wimpel ins rechte Verhältnis zum symmetrischen Dreieck zu setzen. Der Wimpel ist die seltenere, aber auch deutlich aussagekräftigere, weil aggressivere Form des symmetrischen Dreiecks.

Flaggen sind kurzfristige Formationen, die aussehen, wie ein gekipptes Rechteck. In einem Aufwärtstrend zeichnet sich eine Flagge also durch niedrigere Hochkurs und höhere Tiefkurse aus, die parallel zueinander verlaufen. Die Flagge verdankt ihre Bezeichnung der Konstellation, in der sie häufig vorkommt: Sie schließt sich einer sehr starken Bewegung an und unterbricht diese für eine kurze Zeit. Das Rechteck und der starke vorangegangene Kursimpuls sehen dann so aus wie eine Fahne, die am Mast hängt. Der Markt macht während des Bestehens der Flagge eine Art Atempause und bewertet die Situation aufgrund der großen Kursveränderungen neu. Der Ausbruch des Kurses aus der Flagge in Trendrichtung ist das Signal für die Fortsetzung der übergeordneten Bewegung. Als Faustformel gilt, dass der Markt nach dem Ausbruch aus der Flagge eine Strecke zurücklegt, die der entspricht, die er bereits vor der Flaggenformation absolviert hat.

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG



-->