Home » Forex Analysen, Forex Devisenhandel, Forex Research, Forex Trading

Forex: Kommt die Wende diese Woche?

16 März 2010 0 Kommentare

Die internationalen Finanzmärkte stehen am Scheideweg: Sowohl der Euro als auch der Aktienmarkt und der Goldpreis befinden sich nahe technisch und marktpsychologisch relevanter Kursniveaus. Am Devisenmarkt war in den letzten Tagen zu beobachten, dass die Marktteilnehmer weniger interessiert an den Entwicklungen rund um die griechischen Finanzierungsprobleme sind. Die Konstitution eines Währungsfonds auf EU-Ebene scheint Wirkung zu zeigen. Heute konnte die Gemeinschaftwährung gegenüber dem US-Dollar zulegen. Am Abend notierte der Euro bei 1,3770. Charttechnisch ehr relevant ist der Bereich um 1,38. Hier findet sich ein signifikanter Widerstand. Bei 1,3850 sehen Elliott-Wave-Analysten zudem das Ausgangsniveau für eine Abwärtswelle. Die Aktienmärkte zeigten sich heute weitgehend freundlich. Auch Gold und Öl konnten deutlich zulegen. Pessimisten sehen in den jüngsten Kursanstiegen die Ruhe vor dem Sturm: Die Indikatoren im Hinblick auf die konjunkturelle Entwicklung senden nach wie vor widersprüchliche Signale aus. Der Frühlingsbeginn an den Finanzmärkten wird also spannend…

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG



Einen Kommentar hinterlassen

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu, oder senden Sie einen Trackback von Ihrem eigenen Blog. Sie können auch gerne die Kommentare zu diesem Artikel per RSS abonnieren.

Bitte vermeiden Sie es, Spam zu hinterlassen. Unser Blog ist ein dofollow-Blog, dass heißt, Ihre Links werden von Google gecrawlt. Spam-Kommentare werden einfach und schnell mit einem Nofollow belegt, an Aksimet gemeldet und im Härtefall einfach gelöscht.

Folgende Tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Forex Direkt ist ein Gravatar-freundlicher Weblog. Registrieren Sie sich einfach bei Gravatar, um Ihren eigenen, global nutzbaren Gravatar zu erstellen.

-->