Home » Forex Konto

Forex Broker: Die Unterschiede sind groß

13 Januar 2010 1 Kommentar

Auf dem deutschen Markt tummeln sich mittlerweile unzählige Forex Broker. Nicht alle aber eignen sich für den Trading-Alltag: Nur wenige Anbieter können im Härtetest überzeugen. Kein Forex Broker schafft es, in allen wichtigen Punkten gut abzuschneiden. Welche Trading Plattform die beste ist, richtet sich nach dem jeweiligen Bedarf. Neulinge, die Forex Trading mehr als Alternative zum Casino denn als spekulative Kapitalanlage betrachten, können beim Forex Broker eToro auf ihre Kosten kommen. Die Angebote von GCI Trading, RBS Marketindex und Dukascopy hingegen erfüllen auch gehobene Ansprüche. Im Forex Broker Vergleich haben wir die wichtigsten Merkmale bekannter Broker herausgestellt.
Anfänger legen bei der Wahl ihres Brokers erfahrungsgemäß zu großen Wert auf Willkommensgeschenke. In der Tat zahlen einige Forex Broker Einzahlungsboni von bis zu 1.000 Euro, wenn die Ersteinlage eines neuen Kunden entsprechend hoch ausfällt. Wichtiger als der Bonus sind jedoch die laufenden Kosten des aktiven Handels. Die Spreads der Forex Broker in den wichtigsten Währungspaaren unterscheiden sich gravierend: Im EUR/USD finden sich Geld-Brief-Spannen von 1-5 Pips. Bei entsprechend hoher Handelsfrequenz kann schon die Differenz zwischen einem günstigen und einem weniger günstigen Broker den Unterschied ausmachen.
Anleger sollten auf günstige Kosten ebenso achten wie auf eine komfortable Handelsoberfläche. Umfragen unter aktiven Tradern zeigen immer wieder, dass Unübersichtlichkeit und eine kaum nachvollziehbare Struktur viele Plattformen unbrauchbar macht.

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG



1 Kommentar »

  • Harald schreibt:

    Klingt ja echt gut..
    Es sind ja auch schon genügend dadurch Reich geworden..
    Spiele auch öfter mal mit dem Gedanken dort einzusteigen..
    Grüße Jens

Einen Kommentar hinterlassen

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu, oder senden Sie einen Trackback von Ihrem eigenen Blog. Sie können auch gerne die Kommentare zu diesem Artikel per RSS abonnieren.

Bitte vermeiden Sie es, Spam zu hinterlassen. Unser Blog ist ein dofollow-Blog, dass heißt, Ihre Links werden von Google gecrawlt. Spam-Kommentare werden einfach und schnell mit einem Nofollow belegt, an Aksimet gemeldet und im Härtefall einfach gelöscht.

Folgende Tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Forex Direkt ist ein Gravatar-freundlicher Weblog. Registrieren Sie sich einfach bei Gravatar, um Ihren eigenen, global nutzbaren Gravatar zu erstellen.

-->