Home » Forex Analysen, Forex Strategien

Forex Fonds: Kostengünstig und transparent

6 Januar 2010 0 Kommentare

Mit Forex Fonds können Anleger an der Wechselkursentwicklung von Währungspaaren unter dem Mantel eines Sondervermögens und ohne den auf Forex Plattformen sonst üblichen Finanzhebel partizipieren. Exchange Traded Currencies sind Indexfonds, die sich auf einen Wechselkursindex (eines einzigen Währungspaares) beziehen und damit die Kursentwicklung im Forex Handel eins zu eins abbilden. Wie bei Indexfonds üblich können die Papiere jederzeit gehandelt werden und sind mit einer nur sehr geringen Verwaltungsgebühr verbunden. Forex Fonds eignen sich zu spekulativen Zwecken ebenso wie zur Absicherung von Aktien- und Rentenpositionen in fremden Währungsräumen und zur Portfoliodiversifikation. Da die Fonds anders als die Plattformen der Forex Broker keine Hebelwirkung bieten, sind höhere Kapitaleinsätze erforderlich. Insgesamt sind Forex Fonds als zwar nützliches, aber dennoch recht spezifisches Investmentvehikel einzustufen.

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG




Einen Kommentar hinterlassen

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu, oder senden Sie einen Trackback von Ihrem eigenen Blog. Sie können auch gerne die Kommentare zu diesem Artikel per RSS abonnieren.

Bitte vermeiden Sie es, Spam zu hinterlassen. Unser Blog ist ein dofollow-Blog, dass heißt, Ihre Links werden von Google gecrawlt. Spam-Kommentare werden einfach und schnell mit einem Nofollow belegt, an Aksimet gemeldet und im Härtefall einfach gelöscht.

Folgende Tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Forex Direkt ist ein Gravatar-freundlicher Weblog. Registrieren Sie sich einfach bei Gravatar, um Ihren eigenen, global nutzbaren Gravatar zu erstellen.

-->