Home » Technische Analyse

Technische Analyse

Die Technische Analyse spaltet seit je her Befürworter und Kritiker und führt auch in Verbindung mit der Anwendung im Forex-Markt zu Diskussionen. Gegenstand von Chart- und Markttechnik ist es, anhand von Kursmustern und quantitativen Analysen Marktzustände zu erkennen, die mit einer relativ hohen Wahrscheinlichkeit prognostizierbar sind.

Die bekanntesten technischen Konzepte sind dabei sicherlich Widerstand und Unterstützung: Konnte der Kurs eines Währungspaares mehrere Male in Folge ein bestimmtes Niveau nicht über- oder unterschreiten, so liegt es nahe, dass dies auch in Zukunft nur dann erfolgen wird, wenn sich an der Einschätzung der Marktteilnehmer etwas ändert.

Forex-Broker bieten ihren Kunden umfangreiche Tools, mit denen in Eigenregie die technische Verfassung des Marktes analysiert werden kann. Zeichenwerkzeuge, die das Arbeiten unmittelbar im geöffneten Chart ermöglichen gehören dabei genauso zum Leistungsspektrum einer guten Trading-Software wie technische Indikatoren der Gattungen Trendfolger und Oszillatoren, anhand derer überkaufte und überverkaufte Märkte identifiziert werden können. Durch den richtigen Einsatz der technischen Hilfsmittel lassen sich  -zumindest nach Ansicht der Befürworter – die Profite im Forex-Trading verbessern. Gegenüber der Fundamentalanalyse bietet der technisch orientierte Ansatz darüber hinaus den Vorteil, dass er relativ schnell zumindest in Grundzügen erlernt werden kann und weniger Research-Anstrengungen erforderlich sind.

Technische Analysten wissen, dass zur erfolgreichen Marktprognose mittels Charting und Markttechnik etwas Übung erforderlich ist. Es gilt, aus den zahlreichen Puzzleteilen, die der Markt liefert, ein erkennbares Bild zu konstruieren, das den künftigen Verlauf des Wechselkurses, der betrachtet wird, zu antizipieren ermöglicht. Die Technische Analyse jedoch bietet ihrem Anwender noch weitaus mehr. Sie gibt plausible Hinweise auf Kursniveaus, bei denen Positionen geschlossen werden sollten und liefert so einen wesentlichen Bestandteil des Risikomanagements. Durch den korrekten Einsatz der leistungsfähigen und in der Forex-Praxis erprobten Werkzeuge können Devisen-Trader ihre Trefferquote signifikant erhöhen.

Lesen Sie weiter:
Der Chart – Werkzeug des Forex-Traders | Chart-Formationen + Werkzeuge im Forex Trading | Indikatoren im Forex Trading

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG



-->