Home » US-Verbrauchervertrauen

US-Verbrauchervertrauen

Die US-Wirtschaft ist für die Entwicklungen den Währungsmärkten von außerordentlich großer Bedeutung. Die USA ist die größte Volkswirtschaft der Welt und verzeichnet rund ein Viertel des weltweiten Sozialprodukts auf sich. Der größte der Teil der amerikanischen Wirtschaftsleistung entfällt auf den privaten Konsum: Etwa 70 Prozent des BIPs macht die Nachfrage der privaten Haushalte aus.

Das Vertrauen der US-Verbraucher in ihre Einkommensentwicklung und die Entwicklung der Konjunktur insgesamt ist sehr wichtig für den privaten Konsum in den Staaten, weil die US-Verbraucher eine sehr geringe Sparquote haben, oft hoch verschuldet sind und sehr sensibel auf negative Entwicklungen in der Wirtschaft reagieren. Die Universität Michigan befragt jeden Monat 5.000 amerikanische Haushalte zu ihrer Stimmungslage und veröffentlicht die Ergebnisse einmal monatlich. Der Indikator wird in den Medien meist als „US-Verbrauchervertrauen“ bezeichnet und gilt als ein sehr wichtiger Indikator für die Entwicklung der amerikanischen Konjunktur. Der US-Dollar reagiert deshalb stark, wenn der Index gravierend anders ausfällt als vom Gros der Marktteilnehmer erwartet.

Das Verbrauchervertrauen in den USA schwankt stark und ist neben der reinen wirtschaftlichen Entwicklung auch abhängig von externen Einflüssen. So steigt in den USA nach der Wahl eines neuen Präsidenten in der Regel das Verbrauchervertrauen an, auch wenn die rein ökonomischen Rahmenbedingungen sich nicht verändern. Auch ein Anstieg des US-Verbrauchervertrauens nach dem Beginn eines Krieges mit amerikanischer Beteiligung war in der Vergangenheit bereits zu beobachten.

Das Verbrauchervertrauen als alleiniger Indikator für die US-Konjunktur ist wegen dieser teils irrationalen Ergebnisse nur bedingt geeignet. Es sollten zusätzlich andere US-Indikatoren, wie die Entwicklung der Häuserpreise und die Auftragseingänge in der Industrie, betrachtet werden. Zu kurzfristigen spekulativen Zwecken, wie etwa dem Event- oder News-Trading, eignet sich der Index der Uni Michigan jedoch bestens.

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG



-->