Home » Digitale Optionen und ihr Nutzen

Digitale Optionen und ihr Nutzen

Digitale Optionen sind im Forex Trading relativ verbreitet. Der Pionier unter den Forex-Brokern, die Handelsplattform Oanda, bietet die sehr speziellen Instrumente bereits seit langem an und auch andere Forex Broker eröffnen Tradern diese überaus interessante Möglichkeit.

Was sind digitale Optionen? Digitale Optionen werden vom Trader als viereckige Box in den Chart gezeichnet. Sie erstrecken sich damit über ein Kurs-Zeit-Fenster, das individuell vom Trader definiert werden kann. Der Anleger kann dann wählen, ob er darauf wettet, dass der Kurs die Bos durchläuft oder sie verfehlt. Liegt der Trader mit seiner Einschätzung richtig, erhält er eine Prämie, die sich aus seinem Einsatz beim Abschluss der Optionswette multipliziert mit der vor dem Abschluss vom Forex Broker festgelegten Quote ergibt. Bietet die Plattform also eine Verdopplung des eingesetzten Kapitals bei Eintreffen des Ereignisses, das der Trader prognostiziert an, erhält dieser für einen Einsatz von 50 Euro 100 Euro zurück. Liegt der Trader jedoch falsch, verfällt der gesamte Einsatz. Wesentliches Charakteristikum digitaler Optionen ist ihr „Top-oder Flop“-Profil. Liegt der Trader richtig, erhält der die gesamte Prämie, liegt er falsch, verliert er auch seinen gesamten Einsatz. Es spielt dabei keine Rolle, wie „nah dran“ der Kursverlauf an der Boxwette war. Definiert der Trader eine Box und verfehlt der Kurs sie um nur ein einziges Pip, ist dennoch der gesamte Einsatz verloren.

Digitale Optionen dieser Art können beim News-Trading zum Einsatz kommen. Im zeitlichen Umfeld wichtiger Events, wie etwa Veröffentlichungen der Notenbank, wird eine Boxwette abgeschlossen. Dies kann sich durchaus lohnen: Die Prämie einer Box wird auf der Grundlage von Binomialmodellen berechnet: Sieht der Trader eine größere Marktbewegung voraus, kann er damit viel Geld verdienen. Der sehr hohe Spezifikationsgrad digitaler Optionen aber begrenzt den Kreis derer, die in großem Umfang damit handeln können, auf erfahrene und fachlich sehr versierte Anleger. Die meisten Forex Broker, bei denen mit digitalen Optionen gehandelt werden kann, ermöglichen deren Einsatz allerdings bereits ab einem Euro, so dass das spielerische Erlernen ebenfalls möglich ist. Nachteilig erscheint allerdings, dass viele Forex Broker einen erheblichen Aufschlag zu ihren Gunsten auf den fairen Wert der Option erheben. In den nächsten Jahren dürfte sich der Markt jedoch weiter entwickeln, so dass möglicherweise auch fairere Konditionen zu erwarten sind.

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG



-->