Home » Forex Signale

Forex Signale

Wer erfolgreich am Forex Handel teilenehmen will, sich selbst mit der Materie jedoch noch nicht im Detail auseinandergesetzt hat, kann bei vielen Forex Plattformen kostenfreie Forex Signale in Anspruch nehmen, die den Einstieg in ein bestimmtes Währungspaar empfehlen.

Forex Signale basieren auf quantitativen Regelwerken und verfolgen das Ziel, mit einer möglichst hohen Trefferwahrscheinlichkeit die Kursentwicklung am Forex Markt zu antizipieren. Die Systematiken, die dabei zur Anwendung kommen, basieren auf Ansätzen von Trend- oder Ausbruchstrategien sowie dem Swing-Trading. Forex Signale definieren einen bestimmten Kurs, zu dem Anleger in den Markt einsteigen und liefern ein Stopp-Loss-Level gleich mit.

Weitere Informationen und Bestellung:

Auf diese Weise ist es auch für unerfahrene Privatanleger möglich, die aussichtsreichsten Forex Konstellationen zu identifizieren und von ihnen zu profitieren. Dabei ist keinesfalls die Anwesenheit am Bildschirm für den gesamten Tag erforderlich. Vielmehr werden die Forex Signale in den meisten Fällen am Morgen geliefert und können dann durch die Erteilung von Limitorders binnen weniger Minuten umgesetzt werden. Am Mittag folgt dann bei den meisten Forex Brokern eine Aktualisierung der Forex Signale an die jeweiligen Marktbegebenheiten, die ebenfalls ohne nennenswerten Zeitaufwand umsetzbar ist. Da die Verlustbegrenzung bereits in die Forex Signale integriert ist, verfügen Anleger nicht nur über wertvolle Tipps am Puls des Forex Marktes, sondern auch über ein professionelles Risiko-Management.

Forex Signale – vollautomatisch zum Trading-Erfolg
Forex Signale sind konkrete Ein- und Ausstiegskurse, die es jedermann ermöglichen, erfolgreich mit Devisen zu spekulieren. Die Signale werden auf der Grundlage von quantitativen Regelwerken erstellt und dem Nutzer in einfacher Form dargeboten.
Seriöse Anbieter bieten ausschließlich Forex Trading Signale an, die über einen längeren Zeitraum und über verschiedene Trendphasen hinweg getestet wurden. Nur solche Forex Signal Provider sind für Privatanleger empfehlenswert.

FX Ticker - professional forex trading

Privatanleger erhalten mit einem guten Forex Signal Service ein Komplettpaket für den erfolgreichen Handel im größten und schnellsten Markt der Welt: Auch ohne viel Wissen und rund um technische und fundamentale Marktanalysen kann sofort mit dem Trading begonnen werden. Ein Beispiel für ein Forex Trading Signal sieht etwa so aus:

EUR/USD long bei 1,4050, SL bei 1,4030. Gültigkeit: 6 Stunden.

Anleger erhalten alle Informationen, die erforderlich sind. Es wird beim Forex Broker eine Limitorder platziert, die automatisch eine Longposition im EUR/USD eröffnet, wenn der Markt den Kurs von 1,4050 erreicht. Nach der Platzierung der Order sind keine weiteren Schritte erforderlich: Die Position wird bei Erreichen des Kurses von der Trading-Plattform automatisch eröffnet – es ist keine Präsenz am Bildschirm erforderlich. Die möglichen Verluste sind durch den mit der Order zusammen aufgegebenen Stopp-Loss-Auftrag von vornherein begrenzt.

So erkennen Sie gute Forex Signale
Mittlerweile bieten recht viele Forex Signal Provider ihre Dienste an. Nicht alle jedoch sind für Privatanleger geeignet. Gute Angebote erkennen Trader u.a. anhand der folgenden Voraussetzungen:

• Die Signale wurden über einen langen Zeitraum (am besten mehrere Jahre) getestet
• Die Performance ist attraktiv
• In mehr als 80 Prozent der Betrachtungsmonate wurde ein positives Ergebnis erzielt
• Das maximale Drawdown ist nicht zu groß
• Die Signale sind nicht zu teuer (maximal 250 Euro im Monat)
• Es gelten faire Zahlungs- und Kündigungsbedingungen

Werden alle diese Voraussetzungen erfüllt, handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um einen guten Anbieter, der professionelle Handelssignale anbietet. Viele Anleger versuchen erfahrungsgemäß, kostenlose Forex Signale zu beziehen und damit Gewinne zu erwirtschaften. Dagegen ist grundsätzlich nichts einzuwenden – wir alle sparen schließlich gerne Geld.

Leider verfügt nicht jeder Signaldienstleister, der Forex Signale kostenlos anbietet, über den entsprechenden Hintergrund im Hinblick auf Know-How und Entwicklungserfahrung. Werden Forex Signale kostenlos angeboten, handelt es sich dabei manchmal um Testläufe. Im schlimmsten Fall wird an der falschen Stelle gespart und es treten Verluste ein, die die Kosten fairer Forex Signale bei Weitem übersteigen.
Wer kostenlose Forex Signale beziehen möchte, sollte diese deshalb unbedingt vorher auf einem Demokonto testen.

Eine gute Möglichkeit dazu bietet das Demokonto des bekannten Forex Brokers eToro: Es ist kostenfrei und steht binnen weniger Minuten zur Verfügung. eToro

Ein seit langem am deutschen Markt tätiger Anbieter von Handelssignalen für den Devisenmarkt ist forexsignal.de. Das Unternehmen bietet Forex Signale für die vier wichtigsten Hauptwährungspaare an und konnte in den vergangenen Jahren durch eine außerordentlich gute Performance überzeugen. Die Konditionen sind fair: Es stehen verschiedene Laufzeiten für den Bezug der Signale zur Wahl und automatische Verlängerungen eines Signal-Abonnements gibt es nicht.

Weitere Informationen und Bestellung:

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG



-->