Home » Archiv

Artikel in der Kategorie Forex Trading

Forex Analysen, Forex Devisenhandel, Forex Research, Forex Trading »

[16 Mrz 2010 | 0 Kommentare | ]

Die internationalen Finanzmärkte stehen am Scheideweg: Sowohl der Euro als auch der Aktienmarkt und der Goldpreis befinden sich nahe technisch und marktpsychologisch relevanter Kursniveaus. Am Devisenmarkt war in den letzten Tagen zu beobachten, dass die Marktteilnehmer weniger interessiert an den Entwicklungen rund um die griechischen Finanzierungsprobleme sind. Die Konstitution eines Währungsfonds auf EU-Ebene scheint Wirkung zu zeigen. Heute konnte die Gemeinschaftwährung gegenüber dem US-Dollar zulegen. Am Abend notierte der Euro bei 1,3770. Charttechnisch ehr relevant ist der Bereich um 1,38. Hier findet sich ein signifikanter Widerstand. Bei 1,3850 sehen Elliott-Wave-Analysten …

Forex Konto, Forex Trading, Forex Trading Allgemein, Online Devisen Handel »

[9 Feb 2010 | 1 Kommentar | ]

Der Wettbewerb der Forex Broker im deutschsprachigen Raum bringt attraktive Promotion-Aktionen für Trader mit sich. Ersteinzahlungen auf neue Handelskonten werden häufig mit attraktiven Boni belohnt. Die Höhe der Bonuszahlungen richtet sich nach den Einzahlungen. Besonders attraktive Konditionen finden sich derzeit bei Forexyard und eToro. Beide Broker werben massiv um neue Kunden. Bei Forexyard erhalten Neukunden bei Einzahlungen ab 1.000 Dollar 10 Prozent der Einzahlung bis maximal 1.000 Dollar geschenkt. Bei eToro reicht bereits eine Einzahlung von 100 Dollar aus, um 25 Dollar Bonus zu erhalten. Ab 400 Dollar Einzahlung …

Forex Analysen, Forex Devisenhandel, Forex Trading »

[9 Feb 2010 | 0 Kommentare | ]

Forex Analysten diskutieren über bevorstehende Rettungsmaßnahmen für das vom Staatsbankrott bedrohte Griechenland. Nachdem die EU Rumänien zeitlichen Aufschub bei der Budgetkonsolidierung gewährt hat, schließen Beoachter nicht aus, dass auch Griechenland Erleichterungen erwarten kann. Bislang ist vorgesehen, dass das griechische Haushaltsdefizit bis zum Jahr 2012 unter drei Prozent des BIP sinken soll – das ist die für den europäischen Satbilitätspakt maßgebliche Grenze. Die EU-Kommission will in Abständen von nur wenigen Monaten die Fortschritte der griechischen Regierung überprüfen. Am Devisenmarkt macht sich nun Sorge breit: da es ohnehin für kaum realistisch …

Forex Analysen, Forex Devisenhandel, Forex Trading, Forex Trading Allgemein »

[1 Feb 2010 | 0 Kommentare | ]

Der Euro hat seine Talfahrt zum Wochenbeginn fortgesetzt und konnte die wichtige Marke von 1,40 Dollar nicht zurückerobern. IM Forex Handel am Montagabend notierte die Gemeinschaftswährung bei 1,3933 USD. Geldpolitische Signale werden in dieser Woche weder von der EZB noch von der Federal Reserve Bank erwartet. Auch im Hinblick auf die Sorgen vor einem Zerfall der Währungsunion wird in dieser Woche nichts wesentlich neues erwartet: Die EU-Kommission hat angekündigt, Griechenland keine weiteren Sparzwänge aufzuerlegen und das von der Regierung in Athen auf den Weg gebrachte Sparprogramm auf seine Umsetzung hin …

Forex Trading, Online Devisen Handel »

[29 Jan 2010 | 0 Kommentare | ]

Der Euro notiert wieder unter 1,40 US-Dollar: Am Dienstag rutschte der Kurs der Gemeinschaftswährung wieder unter die psychologisch wichtige Marke. Der Abwärtsdruck der letzten Wochen setzte sich damit fort. Für die kommenden Monate gehen Forex Analysten von weiteren Kursverlusten aus. Die Gründe für den Kursverfall sind überwiegend psychologischer Natur: Die Sorge vor einem Zerfall der Währungsunion und die drohende Abwertung der Bonität mehrerer Euro-Staaten hat das Vertrauen in den Euro geschwächt. Charttechnisch betrachtet ist der Weg nach unten vorerst frei. Die Nervosität ist auch an den Aktienmärkten wieder angestiegen: Zuletzt …

-->