Home » Archiv

Artikel in der Kategorie Forex Chart

Forex Chart, Forex Charts »

[8 Okt 2013 | 0 Kommentare | ]

Die Politposse um die Schuldenobergrenze lässt die Märkte bislang weitgehend kalt: Offenbar preist der Devisenmarkt ebenso wie die Aktien- und Anleihemärkte eine nahezu 100prozentige Wahrscheinlichkeit für eine Lösung in letzter Minute ein. Doch was droht, wenn es wider Erwarten zum Worst Case kommt und Demokraten und Republikaner sich nicht einigen?

Forex Chart, Forex Charts »

[24 Feb 2013 | 0 Kommentare | ]

Der Ausgang der Wahlen in Italien dürfte die anstehende Handelswoche am FX-Markt maßgeblich prägen. Die Märkte fürchten sich vor einer Rückkehr des früheren Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi ähnlich stark wie vor einem Patt mit unklarer politischer Lage. Das italienische Wahlrecht verbietet in der Zeit vor den Wahlen die Veröffentlichung von Umfragen. Inoofiziellen und wohl als seriös einzustufenden Informationen zufolge ist keinesfalls sicher, dass die von Brüssel und Berlin favorisierte Mitte-Links-Regierung in beiden Kammern eine Mehrheit erhält.

Forex Chart, Forex Charts »

[25 Nov 2012 | 0 Kommentare | ]

Digitaloptionen erreichen den Reatil-Markt: Seit einigen Monaten scheinen Handelsplattformen für binäre Optionen wie Pilze aus dem Boden zu schießen. Die neuen Anbieter kommen dabei qualitativ nicht an die Pioniere der Idee heran: Die vermeintlichen neuen Instrumente sind eigentlich ein alter Hut.

Forex Chart, Forex Charts »

[15 Nov 2012 | 0 Kommentare | ]

Die Finanzmärkte sind von wachsender Nervosität geprägt und geben deutlich ab. Die zunehmende Risikoscheu macht sich auch im Forex Handel bemerkbar: Der EUR/USD sank am FX-Markt im Laufe der Woche deutlich unter die Marke von 1,28. Am frühen Donnerstagabend notierte der Euro bei 1,2782 USD.

Forex Chart, Forex Charts »

[15 Okt 2012 | 0 Kommentare | ]

Der Euro ist nahezu unverändert in die neue Handelswoche gestartet. Am Montagnachmittag notierte das EUR/USD-Währungspaar im Forex Handel bei 1,2955 und damit in etwa auf dem Niveau der Vorwoche. Forex Analysten diskutierten zum Wochenauftakt Äußerungen von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, der einen griechischen Staatsbankrott ausgeschlossen und vor Inflation gewarnt hatte.

-->