Home » Forex News

Euro über 1,33 US-Dollar

18 März 2009 0 Kommentare

Der Euro hat am frühen Abend gegenüber dem US-Dollar massiv an Wert gewonnen. Der Kurs notierte um 19:24 bei 1,3308 Dollar je Euro. Zuvor hatte der Kurs die charttechnisch wichtige Marke von 1,31 übersprungen. Der Höhenflug des Dollars könnte damit zunächst gebremst sein.
Grund für den Kurssprung war das Statement der US-Notenbank, die verlauten ließ, dass sie die wirtschaftliche Entwicklung in den USA mit Sorge betrachte. Die Federal Reserve Bank will der Pressemitteilung zufolge ihre Bilanz weiter ausweiten und durch den Kauf von verzinslichen Wertpapieren die Geldmenge ausweiten. Der Leitzins in den USA wird weiterhin bei einer Spanne zwischen 0 und 0,25 Prozent belassen.
Damit bekannte sich die Notenbank zum wiederholten Male zur zielgerichteten Anwendung des „quantitative easing“. Die Geldmengenausweitung dient Zentralbanken als Instrument zur Stützung der Wirtschaft und zur Vermeidung von Inflation, wenn über die Leitzins-Gestaltung keine Impulse mehr zu setzen sind.
Der Euro legte auch gegenüber dem britischen Pfund um mehr als 1,5 Prozent zu. Ein Euro kostete am Abend 0,9414 Pfund. Die EZB sieht derzeit noch keinen Bedarf für eine quantitative Lockerung der Geldpolitik in der Eurozone, wie Direktoriumsmitglied Stark gestern verlauten ließ. Auch wird der Zinssatz in Europa vermutlich nicht auf das Niveau der USA fallen.

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG



Einen Kommentar hinterlassen

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu, oder senden Sie einen Trackback von Ihrem eigenen Blog. Sie können auch gerne die Kommentare zu diesem Artikel per RSS abonnieren.

Bitte vermeiden Sie es, Spam zu hinterlassen. Unser Blog ist ein dofollow-Blog, dass heißt, Ihre Links werden von Google gecrawlt. Spam-Kommentare werden einfach und schnell mit einem Nofollow belegt, an Aksimet gemeldet und im Härtefall einfach gelöscht.

Folgende Tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Forex Direkt ist ein Gravatar-freundlicher Weblog. Registrieren Sie sich einfach bei Gravatar, um Ihren eigenen, global nutzbaren Gravatar zu erstellen.

-->