Home » Allgemein

Gute Nachrichten aus Deutschland

30 September 2008 0 Kommentare

Im Forex Handel sollte man heute den Euro nicht links liegen lassen, denn die guten Nachrichten der letzten Stunden sollten ihn heute stabilisieren und vorwärts bringen können. So freut sich der deutsche Energiekonzern RWE auf neue Aufträge aus Polen, die deutsche Börse über eine Zulassung im asiatischen Raum und die Deutsche Telekom sieht schon satte Gewinne aus einem Großauftrag aus Mexiko auf sich zurollen.  Siemens kann gleich zwei große Erfolge für sich verbuchen: In China sollen riesige Entstaubungsanlagen aufgebaut werden und auch in der Ukraine ist die solide deutsche Technik gefragt. Das sichert bestehende und schafft neue Arbeitsplätze. Auch bei anderen deutschen Unternehmen konnten positive Fazits bei der Auswertung der Umsatzdaten gezogen werden. Das könnte heute dazu beitragen, dass die Auswirkungen des Einbruchs der amerikanischen Börsenwerte auf den europäische Devisenhandel deutlich geringer ausfallen dürften, als das in der vergangenen Woche nach den ersten Hinweisen auf Bankenkonkurse der Fall gewesen ist. Das zeigt sich schon im Chart Dax 30, der heute nach Börsenstart zuerst gewaltig einbrach, sich jedoch recht schnell wieder etwas erholen und stabilisieren konnte. Ähnlich dürfte es mit einer kurzen Zeitverzögerung dem Euro ergehen, insbesondere, nachdem Europa den Vereinigten Staaten von Amerika in den letzten Tagen vorgemacht hat, wie solide und auch vor allem schnelle Hilfen für das angeschlagene Finanzsystem aussehen müssen. Zwar hatte die amerikanische Regierung lauthals angekündigt, ihren Banken mit 700 Milliarden Dollar unter die Arme greifen zu wollen, konnte ihr Hilfsprogramm im Kongress jedoch nicht durchsetzen, so dass heute ganz offen über weitere Pleiten in Übersee spekuliert wird, was zu einer deutlichen Schwächung des amerikanischen Dollar gegenüber dem Euro führen dürfte. Deshalb sollte man heute als Forex Broker mit einem großen Dollardepot die aktuellen Kursentwicklungen ständig im Auge behalten und beim Forex Online Konto ständig handlungsbereit sein.

 

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG




Einen Kommentar hinterlassen

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu, oder senden Sie einen Trackback von Ihrem eigenen Blog. Sie können auch gerne die Kommentare zu diesem Artikel per RSS abonnieren.

Bitte vermeiden Sie es, Spam zu hinterlassen. Unser Blog ist ein dofollow-Blog, dass heißt, Ihre Links werden von Google gecrawlt. Spam-Kommentare werden einfach und schnell mit einem Nofollow belegt, an Aksimet gemeldet und im Härtefall einfach gelöscht.

Folgende Tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Forex Direkt ist ein Gravatar-freundlicher Weblog. Registrieren Sie sich einfach bei Gravatar, um Ihren eigenen, global nutzbaren Gravatar zu erstellen.

-->