Home » Forex Trading Strategien

Hintergründige Betrachtungen der Forex Strategie

17 Februar 2009 1 Kommentar

Schaut man sich die Forex Charts in Verbindung mit der Entwicklung der Aktienindizes an, dann ergeben sich einige Ungereimtheiten, die den Finanzexperten zu denken geben. Im „normalen“ Handel ist es so, dass sich die Währungswerte zu einem großen Teil an den Aktienwerten orientieren. Seit Oktober 2008 ist jedoch ein eher umgekehrter Trend zu beobachten, zumindest was den Dow Jones im Zusammenhang mit dem Kurs des Dollars im Forex Trading betrifft.

Einer der Finanzexperten, der mit Leib und Seele Börsianer ist, nämlich Robert Rethfeld, hat daraus eine ganz eigene Theorie abgeleitet, die besagt, dass es in der Theorie möglich ist, die Crossrates im Forex Trading und damit auch die Forex Strategie der Anleger mit einer punktgenauen und zielorientierten Verbreitung von Nachrichten zu steuern. Er wies bereits mehrfach darauf hin, dass immer dann, wenn der Dollarkurs zu sinken droht, plötzlich auf geheimnisvolle Weise positive Nachrichten auftauchen, die den Kurs wieder stützen. Besonders beeindruckend ist, dass der Schlusskurs des Dollar immer deutlich höher liegt als der Durchschnitt, der sich im Laufe eines Handelstages ergibt. Das könnte einen Hinweis darauf geben, dass es eine gute FX Strategie sein könnte, bei mittäglichen Tiefständen den Dollar zu kaufen und ihn in den letzten Minuten vor Handelsschluss oder sofort zu Handelsbeginn wieder abzustoßen.

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG



1 Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu, oder senden Sie einen Trackback von Ihrem eigenen Blog. Sie können auch gerne die Kommentare zu diesem Artikel per RSS abonnieren.

Bitte vermeiden Sie es, Spam zu hinterlassen. Unser Blog ist ein dofollow-Blog, dass heißt, Ihre Links werden von Google gecrawlt. Spam-Kommentare werden einfach und schnell mit einem Nofollow belegt, an Aksimet gemeldet und im Härtefall einfach gelöscht.

Folgende Tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Forex Direkt ist ein Gravatar-freundlicher Weblog. Registrieren Sie sich einfach bei Gravatar, um Ihren eigenen, global nutzbaren Gravatar zu erstellen.

-->