Home » Allgemein

Euro profitiert im Forex Trading von Konsumklimaindex

24 Dezember 2008 0 Kommentare

Es scheint, als seien die Nachrichten heute alle auf der Seite der europäischen Gemeinschaftswährung, denn auch die Auswertung des deutschen Konsumklimaindex brachte einige positive Aspekte. Nachdem er in den letzten Wochen immer wieder drastisch nach unten gegangen war, scheint sich der Absturz jetzt zu verlangsamen.

Vor allem die Konsumneigung zeigt deutlich positive Forex Signale. Das ist einerseits dem derzeit zu beobachtenden Preisverfall geschuldet und andererseits dürften sich hier bereits die angekündigten Erhöhungen bei Kindergeld, Wohngeld und Hartz IV bemerkbar machen. Auch die offenen Spekulationen der Bundesregierung, den Konjunkturschub nicht über Steuererleichterungen, sondern über Senkungen der von allen zu leistenden Abgaben zu realisieren, könnte sich hier durchaus positiv bemerkbar gemacht haben. Die Konsumneigung der Verbraucher konnte gegenüber den letzten Erhebungen immerhin ein halbes Prozent gutmachen.

Anders allerdings sieht es bei den Konjunkturerwartungen und den Einschätzungen der Einkommensentwicklung bei den Verbrauchern aus. Hier ist man eher pessimistisch gestimmt. Sollten die Deutschen die verbesserte Konsumneigung in den nächsten Monaten umsetzen, dann dürfte der Konjunktureinbruch auch nicht so drastisch ausfallen, wie bisher befürchtet wird.

Dass im deutschen Finanzsystem noch deutliche Reserven verfügbar sind, zeigten einerseits die Statistiken zur Entwicklung der Haushaltskassen der Kommunen, die in den vergangenen „fetten“ Jahren schlau genug waren, sich ein finanzielles Polster zuzulegen, was man jetzt beispielsweise in den Ausbau von Straßen, Kindergärten und Schulen stecken könnte. Auf diese Weise käme das Geld der Wirtschaft zugute und würde unzählige Arbeitsplätze sichern. Andererseits zeigte der Münchener Rück heute, welche Reserven sie noch in der Hinterhand hat, denn sie ist in der Lage, mehr als eine halbe Milliarde Euro aus Reserven auf den Tisch zu packen, um einen amerikanischen Versicherer aufzukaufen.

Diese Aspekte sind sehr gut geeignet, dem Euro heute im Forex Handel den Rücken stärken zu können, nachdem er bereits eine kräftige Brise auf dem Weg zu höheren Kursen aus den Zinssenkungen der amerikanischen Zentralbank bekommen hat.

 

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG



Einen Kommentar hinterlassen

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu, oder senden Sie einen Trackback von Ihrem eigenen Blog. Sie können auch gerne die Kommentare zu diesem Artikel per RSS abonnieren.

Bitte vermeiden Sie es, Spam zu hinterlassen. Unser Blog ist ein dofollow-Blog, dass heißt, Ihre Links werden von Google gecrawlt. Spam-Kommentare werden einfach und schnell mit einem Nofollow belegt, an Aksimet gemeldet und im Härtefall einfach gelöscht.

Folgende Tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Forex Direkt ist ein Gravatar-freundlicher Weblog. Registrieren Sie sich einfach bei Gravatar, um Ihren eigenen, global nutzbaren Gravatar zu erstellen.

-->