Home » Allgemein

Forex Trading – Einfach und doch nicht jedermanns Sache

29 April 2013 0 Kommentare

War Forex Trading früher nur der wohlhabenden Schicht vorbehalten, die viel Geld einsetzen konnte, werden die Trading Möglichkeiten seit einiger Zeit auch den „kleinen Leuten“ von verschiedensten Trading Plattformen wie bancdeswiss schmackhaft gemacht. Flexible Hebel, Einstiegskurse für Anfänger, Online Schulungen, einfach zugängliche und verwaltbare Online Tools und unzählige Plattformen, die Sie einfach auf Ihrem PC installieren können.

Technisch alles recht einfach überschaubar und jederzeit überall online zur Verfügung. Mit ein bisschen Glück und Geschick hat man schnell sein Kapital erhöht. Das klingt toll und eigentlich alles verlockend simpel. Doch – wer keinen kühlen Kopf bewahrt, sich von seinen Emotionen leiten lässt und in Panik Entscheidungen trifft, dem kann so mancher Tradinggewinn verlorengehen.

Auf die Plätze – Fertig – Trading!

Haben Sie sich erst einmal für eine Trading Platform entschieden, beispielsweise für Pro Trader von bancdeswiss, ein Demokonto eingerichtet, die ersten Tradings gestartet und vielleicht sogar ein bisschen Gewinn erwirtschaftet, befinden Sie sich im Rausch der Trading Euphorie. Währungspaare auswählen, Hebel festlegen, ein bisschen hier und dort tricksen – Prima! Es klappt alles wie am Schnürchen – genauso wie Sie es sich vorgestellt haben. Mit diesem Enthusiasmus starten Sie auch Ihr Live Tradingkonto. Plattform installieren, Konto einrichten und die Einzahlung Ihres budgetierten Betrages auf Ihr Tradingkonto und schon kann es losgehen. Ihr Geldeinsatz ist genau kalkuliert, darüber hinaus wollen Sie nichts riskieren.

Doch plötzlich wird es eng in der Magengegend. Der Kloss im Hals grösser und die Entscheidung welche Kombination, beispielsweise im Bereich der Währungspaare, Sie jetzt nehmen sollen, immer schwieriger. Welchen Hebel stellen Sie ein und wo setzen Sie den Trailing Stop? Plötzlich fallen die Entscheidungen nicht mehr so leicht. Die Selbstverständlichkeit, die Sie beim Auswählen auf dem Demokonto an den Tag gelegt haben, wird zunehmend durch Fragen, Ängste und andere Gefühle beeinflusst. Denn, jede Entscheidung, die Sie jetzt treffen, wirkt sich unmittelbar auf Ihren Kontostand aus – positiv und negativ.

Warum ist auf einmal so schwierig? Als Sie noch auf dem Demokonto „spielten“, war doch auch alles so einfach und klar. Sie waren sogar erfolgreich. Was ist also der Unterschied? Als Sie sich auf Ihrem Demokonto befanden, haben Sie nicht real Ihr Geld eingesetzt – keinen Cent auf ein Konto einbezahlt und übten sich erst mit fiktivem Geld. Das bedeutet, dass Sie mit fiktivem Geld auch nichts verlieren können – und wenn schon, dann tut es nicht weh, weil es ohnehin nur fiktiv ist! Ergo: Sie handelten riskanter, denn Sie konnten ja nichts Reales verlieren.

Egal, ob Sie erst gerade eingestiegen sind oder schon ein fortgeschrittener Trader sind, beim Trading ist es notwendig die negativen Gefühle auszuschalten damit Sie erfolgreich sein können. Sie müssen siegessicher und positiv denken – die vielzitierte Siegermentalität besitzen. Wankelmut und Unsicherheit sind hier fehl am Platz.

Vielen ist es nicht bewusst, dass Trading zu 100% psychologisch ist und daher ihre Misserfolge durch Ängste, Gier oder negative Gedanken entstehen. Siegertypen und Gewinner haben eines gemeinsam: Sie sind die Ersten, haben ihr Ziel genau vor Augen, weichen nicht von ihrer Strategie ab und erreichen was sie sich vorgenommen haben. Es sind jene Menschen, die immer positiv denken, ihre Trading Strategie im Auge behalten und diese konsequent verfolgen. Das bedeutet aber auch, dass Sie sich solch eine Trading Strategie zurechtlegen müssen, bevor Sie beginnen.

Wollen Sie beim Forex Traden die Wahrscheinlichkeit erfolgreich zu sein drastisch erhöhen, ist es ratsam die Emotionen auszuschalten, Konsequenz, Konzentration und Disziplin an den Tag zu legen sowie die zurechtgelegte Strategie beizubehalten. Natürlich lernen Sie dieses Verhalten nicht von heute auf morgen. Es braucht seine Zeit, bis Sie Ihre Gedanken und Emotionen richtig einordnen können. Zuviel Menschlichkeit belastet in diesem Fall nicht nur Ihren Kontostand, sondern untergräbt auch Ihre Siegermentalität.

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG



Einen Kommentar hinterlassen

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu, oder senden Sie einen Trackback von Ihrem eigenen Blog. Sie können auch gerne die Kommentare zu diesem Artikel per RSS abonnieren.

Bitte vermeiden Sie es, Spam zu hinterlassen. Unser Blog ist ein dofollow-Blog, dass heißt, Ihre Links werden von Google gecrawlt. Spam-Kommentare werden einfach und schnell mit einem Nofollow belegt, an Aksimet gemeldet und im Härtefall einfach gelöscht.

Folgende Tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Forex Direkt ist ein Gravatar-freundlicher Weblog. Registrieren Sie sich einfach bei Gravatar, um Ihren eigenen, global nutzbaren Gravatar zu erstellen.

-->