Home » Forex Analysen, Forex Devisenhandel

Forex: Euro wieder unter 1,22

25 Mai 2010 0 Kommentare

Der Euro hat am Dienstag wieder deutschen nachgegeben. Am Mittag notierte die Gemeinschaftswährung im Forex Handel bei 1,2197 und damit unter der psychologisch wichtigen Marke von 1,22 Dollar. Forex Analysten sehen die wachsende Sorge vor einer Eskalation der europäischen Schuldenkrise als wichtigsten Grund für die anhaltende Schwäche. Die staatliche Rettung einer spanischen Sparkasse und der wachsende Druck auf die spanische Regierung zur Haushaltskonsolidierung stellten die viertgrößte Volkswirtschaft des Euroraums besonders in den Mittelpunkt. Nach wie vor fehlt am Devisenmarkt der Glaube an wirksame Programme zur Rückführung der staatlichen Defizite. Die Zweifel wurden auch durch die Streitereien in der deutschen Politik um mögliche Ausgabenkürzungen genährt. Zudem wird auch in Frankreich um die Einführung einer Schuldenbremse im Grundgesetz gestritten. Die Aktienmärkte gaben am Dienstag ebenfalls deutlich nach. Der Deutsche Aktienindex verlor am Mittag 2,5 auf 5650 Punkte. Noch stärker gab der TecDax nach, der bei 692 Punkten und damit 4,4 Prozent unter dem Vortagsniveau notierte. Der Ölpreis verlor ebenfalls deutlich: Ein Barrel US-Öl kostete mit knapp 68 Dollar fast 3 Prozent weniger als am Vortag. Der Goldpreis tendierte nahezu unverändert bei 1190 Dollar.

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG



Einen Kommentar hinterlassen

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu, oder senden Sie einen Trackback von Ihrem eigenen Blog. Sie können auch gerne die Kommentare zu diesem Artikel per RSS abonnieren.

Bitte vermeiden Sie es, Spam zu hinterlassen. Unser Blog ist ein dofollow-Blog, dass heißt, Ihre Links werden von Google gecrawlt. Spam-Kommentare werden einfach und schnell mit einem Nofollow belegt, an Aksimet gemeldet und im Härtefall einfach gelöscht.

Folgende Tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Forex Direkt ist ein Gravatar-freundlicher Weblog. Registrieren Sie sich einfach bei Gravatar, um Ihren eigenen, global nutzbaren Gravatar zu erstellen.

-->