Home » Allgemein

Forex: Euro stabilisiert sich durch Rettungspaket

10 Mai 2010 0 Kommentare

Der Euro konnte am Montag deutlich zulegen und notierte zweitweise über der Marke von 1,30 USD. Grund war die Ankündigung des beispiellosen Rettungspaketes, das die Staats- und Regierungschefs der EU verabschiedet haben. Es umfasst 750 Mrd. Euro sieht unter anderem ein Schutz-System für überschuldete Staaten und den Ankauf von Staatsanleihen durch die EZB vor. Auch der Internationale Währungsfonds ist eingebunden und stellt 250 Mrd. Euro zur Verfügung. Damit wurde praktisch über Nacht ein Kurswechsel in der europäischen Stabilitätspolitik eingeläutet. Die Notenbank durfte bislang Staatsanleihen nicht direkt erwerben, weil dadurch die Inflationsgefahr ansteigt. Wie nachhaltig die Erholung des Euros am Devisenmarkt ist, bleibt nach Ansicht von Forex Analysten abzuwarten. Ein großer Teil der Kursgewinne schmolz bis zum Abend wieder dahin. Nicht wenige Beobachter sehen den Euro nun auf einem Weichwährungskurs, was mittel- und langfristig mit größeren Abwertungspotenzialen verbunden wäre.

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG




Einen Kommentar hinterlassen

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu, oder senden Sie einen Trackback von Ihrem eigenen Blog. Sie können auch gerne die Kommentare zu diesem Artikel per RSS abonnieren.

Bitte vermeiden Sie es, Spam zu hinterlassen. Unser Blog ist ein dofollow-Blog, dass heißt, Ihre Links werden von Google gecrawlt. Spam-Kommentare werden einfach und schnell mit einem Nofollow belegt, an Aksimet gemeldet und im Härtefall einfach gelöscht.

Folgende Tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Forex Direkt ist ein Gravatar-freundlicher Weblog. Registrieren Sie sich einfach bei Gravatar, um Ihren eigenen, global nutzbaren Gravatar zu erstellen.

-->