Home » Forex Analysen, Forex Devisenhandel

Forex: Griechenland-Bailout schafft die Trendwende nicht

10 Februar 2010 1 Kommentar

Der Euro gab am Mittwoch trotz der sich anbahnenden Finanzhilfe für das vom Staatsbankrott bedrohte Griechenland um 0,3 Prozent gegenüber dem Dollar nach. Am Forex Markt war deshalb von der deutlichen Erleichterung an den US-Aktienmärkten und den Bondmärkten nichts zu spüren. Die deutsche Regierung will offenbar im Alleingang ein Hilfspaket für Griechenland schnüren, wenn keine Einigung auf europäischer Ebene möglich ist. Die Erleichterung an den Finanzmärkten ist nach Ansicht ordnungspolitisch orientierter Analysten allerdings unbegründet: Es wird erwartet, das schon bald weitere Staaten des Euroraumes um Hilfe ersuchen werden. Kandidaten sind unter anderem Italien, Portugal und Spanien. Finanzminister Schäuble begründete den Vorstoß zur Rettung Griechenlands mit dem Risiko, das von einem Staatsbankrott für die Finanzmärkte und die Wirtschaft ausgehe. Die Staatsschulden Griechenlands betragen rund 290 Mrd. Euro.

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG




1 Kommentar »

  • Alex @ Forex Robots schreibt:

    Naja, im Moment sieht es nicht nach Finanzhilfe aus, aber das kann sich schnell ändern.

    Grundsätzlich sollte man die Griechen aus der Währungsunion kicken. Sind ohnehin nur in die EU gekommen da die sie Zahlen frisiert haben.

Einen Kommentar hinterlassen

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu, oder senden Sie einen Trackback von Ihrem eigenen Blog. Sie können auch gerne die Kommentare zu diesem Artikel per RSS abonnieren.

Bitte vermeiden Sie es, Spam zu hinterlassen. Unser Blog ist ein dofollow-Blog, dass heißt, Ihre Links werden von Google gecrawlt. Spam-Kommentare werden einfach und schnell mit einem Nofollow belegt, an Aksimet gemeldet und im Härtefall einfach gelöscht.

Folgende Tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Forex Direkt ist ein Gravatar-freundlicher Weblog. Registrieren Sie sich einfach bei Gravatar, um Ihren eigenen, global nutzbaren Gravatar zu erstellen.

-->