Home » Forex Analysen, Forex Devisenhandel, Forex News

Forex: Euro leidet unter schwindendem Vertrauen

3 Februar 2010 0 Kommentare

Der Euro hat am Mittwoch erneut gegen den Dollar abgegeben und notierte am Abend bei 1,3905 und damit knapp ein halbes Prozent niedriger als einen Tag zuvor. Noch immer macht sich der Vertrauensverlust bemerkbar, der durch die desolaten griechischen Staatsfinanzen hervorgerufen wurde. Der Euro leidet Forex Analysten zufolge unter einem Vertrauensproblem. Nicht nur die Ankündigung der Regierung in Athen, mit einem rigorosen Sparprogramm das Defizit von knapp 13 Prozent im letzte Jahr auf unter 3 Prozent im Jahr 2012 zu drücken verhallte am Devisenmarkt ungehört. Auch die heute angekündigte strenge Kontrolle der Etatkonsolidierung durch die EU-Kommission führte nicht zu nachlassendem Abwärtsdruck. Die Kommission will alle drei Monate prüfen, wie Griechenland beim Defizitabbau vorankommt und beim Verstoß gegen Auflagen Geldbußen verhängen. Beobachter fürchten, dass die angekündigten Kürzungen auf großen innenpolitischen Widerstand bis hin zu inneren Unruhen treffen könnten. Griechische Staatsanleihen werfen aufgrund des höheren Risikos eine fast doppelt so hohe Rendite ab wie vergleichbare deutsche Titel. Der Spread würde Experten zufolge noch größer ausfallen, würde nicht ein erheblicher Teil der Marktteilnehmer am Bondmarkt an eine Bail-Out-Maßnahme für Griechenland denken.

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG




Einen Kommentar hinterlassen

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu, oder senden Sie einen Trackback von Ihrem eigenen Blog. Sie können auch gerne die Kommentare zu diesem Artikel per RSS abonnieren.

Bitte vermeiden Sie es, Spam zu hinterlassen. Unser Blog ist ein dofollow-Blog, dass heißt, Ihre Links werden von Google gecrawlt. Spam-Kommentare werden einfach und schnell mit einem Nofollow belegt, an Aksimet gemeldet und im Härtefall einfach gelöscht.

Folgende Tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Forex Direkt ist ein Gravatar-freundlicher Weblog. Registrieren Sie sich einfach bei Gravatar, um Ihren eigenen, global nutzbaren Gravatar zu erstellen.

-->