Home » Forex Grundlagen

Forex – Devisenhandel mit unterschiedlichen Optionen

15 September 2008 0 Kommentare

Wer sich ein paar Gewinne mit dem Devisenhandel verdienen möchte, der kann sich binnen weniger Minuten im Internet ein Konto einrichten, mit dem er sich beim Online Forex Trading beteiligen kann. Dabei kann er nicht nur auf deutsche Forex Broker zugreifen, sondern sich auch an ein ausländisches Forex Trading System wenden. Allerdings sollte man darauf achten, dass man ein zertifiziertes Unternehmen auswählt. Diese wurden von den Finanzbehörden der jeweiligen Herkunftsländer überprüft. Die Absicherung von Forex Online läuft mit ähnlichen Mitteln, die die herkömmlichen Banken für das Internetbanking einsetzen. So muss niemand Angst haben, dass sich unbefugte Dritte an seinen Konten bereichern können. Verschiedene Unternehmen, die das Forex Trading über Internetplattformen anbieten, haben auch an die Neulinge im Devisenhandel gedacht und halten umfangreiche Handbücher zum Download bereit. Auch die verschiedenen Arten des Onlinehandels mit ausländischen Währungen werden dort vorgestellt. Dort kann man sich auch mit unterschiedlichen Möglichkeiten beschäftigen, mit denen man sich eigene Strategien entwickeln kann. Ein kleines selbst nach der detaillierten Darstellung entworfenes Programm reagiert eigenständig auf verschiedene Faktoren, die den Kurs der einzelnen Währungen beeinflussen können. Dennoch kommt man nicht darum herum, die Wechselkurse im Auge zu behalten, in denen man sein Geld gern vermehren möchte und notfalls manuelle Order für den Ver- oder Ankauf zu erteilen. Allerdings sollte man auch die Forderungen des Finanzamtes im Auge behalten, die jetzt bei Spekulationsgeschäften mit der Abgeltungssteuer fällig werden. Das heißt, dass man sich im Einzelfall bei ausländischen Forex Brokern erkundigen muss, ob diese die Abgeltungssteuer auch nach deutschem Recht abführen oder ob man sich selbst darum kümmern muss. Im europäischen Wirtschaftsraum sollte das noch vergleichsweise einfach sein, doch richtig interessant wird es, wenn man sich an einen Forex Broker außerhalb der Europäischen Gemeinschaft wendet.

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG




Einen Kommentar hinterlassen

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu, oder senden Sie einen Trackback von Ihrem eigenen Blog. Sie können auch gerne die Kommentare zu diesem Artikel per RSS abonnieren.

Bitte vermeiden Sie es, Spam zu hinterlassen. Unser Blog ist ein dofollow-Blog, dass heißt, Ihre Links werden von Google gecrawlt. Spam-Kommentare werden einfach und schnell mit einem Nofollow belegt, an Aksimet gemeldet und im Härtefall einfach gelöscht.

Folgende Tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Forex Direkt ist ein Gravatar-freundlicher Weblog. Registrieren Sie sich einfach bei Gravatar, um Ihren eigenen, global nutzbaren Gravatar zu erstellen.

-->