Home » Forex Analysen, Forex News

Forex Handel: EZB lässt Leitzins unverändert –Ausstiegssignale an den Finanzsektor

3 Dezember 2009 1 Kommentar

Die EZB hat bei ihrer heutigen Sitzung den Leitzins der Eurozone unverändert auf seinem historischen Tief von 1,0 Prozent belassen. Mit einer Anhebung war auch nicht gerechnet worden. Die Währungshüter kündigten allerdings einen schrittweisen Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik an. So solle der bald anstehende 12-Monats-Tender zum letzten Mal ausgerufen werden. Banken können sich dann ab dem kommenden Jahr also nicht mehr wie bisher Gelder für die Laufzeit von einem Jahr zum Leitzins borgen. Auch der 6-Monats-Tender soll abgeschafft werden. Am Markt wird nun darüber spekuliert, in welchem Tempo die EZB ihre Exit-Strategie in die Tat umsetzen wird. Vieles hängt nach Ansicht der meisten Forex Experten von der weiteren konjunkturellen Erholung ab. EZB-Präsident Jean Claude Trichet stellte klar, dass die Notenbank derzeit noch keinen straffen Kurs anstrebe. Zugleich ließ er jedoch auch verlauten, dass die Währungshüter die Preisstabilität im Auge haben.

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG




1 Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu, oder senden Sie einen Trackback von Ihrem eigenen Blog. Sie können auch gerne die Kommentare zu diesem Artikel per RSS abonnieren.

Bitte vermeiden Sie es, Spam zu hinterlassen. Unser Blog ist ein dofollow-Blog, dass heißt, Ihre Links werden von Google gecrawlt. Spam-Kommentare werden einfach und schnell mit einem Nofollow belegt, an Aksimet gemeldet und im Härtefall einfach gelöscht.

Folgende Tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Forex Direkt ist ein Gravatar-freundlicher Weblog. Registrieren Sie sich einfach bei Gravatar, um Ihren eigenen, global nutzbaren Gravatar zu erstellen.

-->