Home » Forex Analysen, Forex News

Forex: Leitzins unverändert

6 November 2009 0 Kommentare

Die EZB hat den Leitzins für die Eurozone wie erwartet unverändert bei 1,0 Prozent belassen. Die Notenbank kündigte allerdings an, dass die expansive Geldpolitik in Zukunft zurückgefahren werden wird. Einige der Instrumente, die zur Stützung des Finanzsystems eingesetzt worden seien, sind nach Aussage von Zentralbank-Chef Trichet „nicht für die Ewigkeit“. Die Währungshüter stellten allerdings keinen genauen Zeitplan in Aussicht. Anfang Dezember will Trichet jedoch mitteilen, ob die gegenwärtig sehr lange Laufzeit der Refinanzierungsgeschäfte von 12 Monaten verkürzt wird.

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG



Einen Kommentar hinterlassen

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu, oder senden Sie einen Trackback von Ihrem eigenen Blog. Sie können auch gerne die Kommentare zu diesem Artikel per RSS abonnieren.

Bitte vermeiden Sie es, Spam zu hinterlassen. Unser Blog ist ein dofollow-Blog, dass heißt, Ihre Links werden von Google gecrawlt. Spam-Kommentare werden einfach und schnell mit einem Nofollow belegt, an Aksimet gemeldet und im Härtefall einfach gelöscht.

Folgende Tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Forex Direkt ist ein Gravatar-freundlicher Weblog. Registrieren Sie sich einfach bei Gravatar, um Ihren eigenen, global nutzbaren Gravatar zu erstellen.

-->