Home » Allgemein

Forex: EUR/USD enttäuscht/Gold zeigt Relative Stärke

3 November 2009 0 Kommentare

Der Euro hat seinen Höhenflug trotz der zwischenzeitlichen Überwindung der Marke von 1,50 Dollar nicht fortgesetzt und einen Fehlausbruch absolviert. Nachdem in charttechnischer Sicht alle Zeichen auf einen weiteren Aufwärtsimpuls standen, gab die Gemeinschaftswährung wieder deutlich nach und rutschte unter 1,48 US-Dollar. Die deutliche und unerwartete Korrektur fiel zusammen mit erheblichen Kursrückgängen an den internationalen Aktienmärkten. Am Dienstag notierte der Euro bei 1,4655 und damit erneut um 0,7 Prozent niedriger als am Vortag.
Auch der Preis für Gold gab im Zuge der Aktienmarktkorrektur nach. Eine Feinunze des Edelmetalls kostete am Dienstag 1058 Dollar. Der Rückgang fiel jedoch sehr viel verhaltener aus als in anderen Märkten. Gold beginnt nun nach Ansicht von Markttechnikern, eine Relative Stärke auszubilden. Dies ist in Verbindung mit der charttechnisch günstigen Situation als Hinweis auf weitere Kursanstiege zu deuten. Sollte der Goldpreis ein neues Allzeithoch bei gleichzeitig ansteigender Volatilität erreichen, ist dies als Kaufsignal zu interpretieren.

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG



Einen Kommentar hinterlassen

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu, oder senden Sie einen Trackback von Ihrem eigenen Blog. Sie können auch gerne die Kommentare zu diesem Artikel per RSS abonnieren.

Bitte vermeiden Sie es, Spam zu hinterlassen. Unser Blog ist ein dofollow-Blog, dass heißt, Ihre Links werden von Google gecrawlt. Spam-Kommentare werden einfach und schnell mit einem Nofollow belegt, an Aksimet gemeldet und im Härtefall einfach gelöscht.

Folgende Tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Forex Direkt ist ein Gravatar-freundlicher Weblog. Registrieren Sie sich einfach bei Gravatar, um Ihren eigenen, global nutzbaren Gravatar zu erstellen.

-->